Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

hotel4home Magazin | 26/10/2012

Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Tipp vom Wein-Guru: Beckers Roter

Tipp vom Wein-Guru: Beckers Roter Fritz Becker Kammerberg - Weingut Friedrich Becker

Spitzenrotwein aus Deutschland? Der Pfälzer Friedrich Becker macht ihn. Unser Weinexperte, Sommelier Gunnar Tietz stellt ihn vor.

Für Rotwein-Kenner ist der Ort ein Mekka: Schweigen in der Südpfalz, wo das Deutsche Weintor den südlichen Beginn der Deutschen Weinstraße markiert. Sonnenverwöhnt, mit sanft ansteigenden Weinbergen, die sich bis ins nahe Elsass ziehen. Hier liegt das Weingut Friedrich Becker, hier und auf steinig-kalkigen Lagen auf der französischen Seite wachsen die Reben heran, aus denen Friedrich Becker und sein Sohn Fritz jene betörenden Weine machen, die zu den besten Rotweinen Deutschlands gehören. Seit seinem legendären 1989er Spätburgunder gilt Becker als Pionier des deutschen Spitzenrotweins, gleich sieben Mal in Folge wurden seine Rotweine im Gault Millau als „Rotwein des Jahres“ ausgezeichnet.

Wer ist eigentlich dieser Friedrich Becker, der schon seit Jahren in Deutschland den besten Spätburgunder oder besser gesagt, den besten Pinot Noir auf die Flasche bringt? Als er 1973 das elterliche Weingut übernahm, entwickelte er einen eigenen, prägnanten Stil, anfangs vor allem durch klare, säurebetonte Weißweine. Sein Interesse an großen Weinen aus Burgund und gemeinsame Reisen mit fünf befreundeten Winzern regten ihn an, seine Rotweine ständig zu verbessern.

Wie guter Rotwein gemacht wird, wurde Friedrich Becker einmal gefragt. „Mit dem Bauch“, hat er geantwortet. Seine Antwort versteht man vollends, wenn man Beckers Wertschätzung für die großartige regionale Ess- und Trinkkultur kennt. „Mit den hohen Ansprüchen der Fein- und Wein-schmecker wachsen auch die Fähigkeiten, das bereits Gute peu à peu weiter zu vervollkommnen.“

Seine Spätburgunder sind bei aller Dichte und Finesse fleischig und emotional. Auch die Weiß- und Grauburgunder erreichen beachtliche Qualität, ganz zu schweigen von dem Riesling aus der Großen Gewächslage Sonnenberg. Umso glücklicher können wir uns schätzen, gemeinsam unter dem Label „Wein Guru“ einen wunderbar trinkfreudigen Grauburgunder kreiert zu haben.

Wer es gerade nicht zu einer Weinprobe in Schweigen schafft, kann Friedrich Beckers Weine in Ruhe zu Hause verkosten – zu beziehen über unseren Shop.

Weingut Becker Petit Rosé 2011
Weingut Becker Spätburgunder 2010
Weingut Becker Chardonnay Sekt Blanc de Blanc 2004

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com