Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

hotel4home Magazin | 08/03/2016

Scroll to top

Top

Frühlingskur für die Haut: Fünf Schritte zum strahlenden Teint

Frühlingskur für die Haut: Fünf Schritte zum strahlenden Teint

Nach Monaten der Kälte und trockenen Heizungsluft freut sich die Haut auf eine Frische­kur. Die Folgen des Winters beseitigen und den Teint fit für das Frühjahr machen – mit diesen fünf Schritten kommen sichtbare Frühlingsgefühle auf.

Der Wechsel zwischen trockener Heizungsluft, klirrender Kälte und eisigem Wind hat sichtbare Spuren auf der Haut hinterlassen. Sie ist empfindlich oder gar rau geworden, reagiert schnell mit Rötungen. Wenn Sie gerade keinen Spa-Aufenthalt in einem führenden Wellness-Hotel einlegen können, holen Sie sich die Spa-Zutaten einfach nach Hause.

  • Ein sanftes Peeling hilft jetzt, abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Für die Frühjahrskur eignen sich besonders Peelings mit sehr feinen Schleifpartikeln und milden Substanzen. Das hochwertige PURIA Natur Body Peeling arbeitet mit feinsten Essenzen von Kakaobutter, Traubenkernöl und Vitamin E. Zermahlene Traubenkerne sorgen in der Sanvino Traubenkern Peeling Seife für eine schonende Reinigung. Ein Peeling alle zwei Wochen reicht, sagen die Hautexperten
  • Fettärmere Pflege ist mit steigenden Temperaturen angesagt, denn die Haut produziert jetzt auch wieder selbst mehr Fett. Besonders tagsüber sind fettärmere, mehr Feuchtigkeit enthaltende Cremes zu empfehlen. Die Babor Baborganic Calm & Relax Cream entspannt und beruhigt mit Gletscherwasser, Edelweiß und Milchproteinen – ein Highlight in den Spas der Travel Charme Hotels & Resorts. Noch mehr Feuchtigkeit liefert die Babor Baborganic Ultra Moisturizing Cream, sie garantiert schöne Haut den ganzen Tag. Formularbeginn
  • Wellnesstag zu Hause: Am schönsten lässt sich das Frühjahr mit einem Wellnesstag begrüßen, an dem man sich von Kopf bis Fuß erneuert. Alle Zutaten dazu finden Sie in unserem Shop – vom PURIA Natur Badesalz über die Naturprodukte von REN für Haare und Haut oder die Bodylotion von Stop the water while using me! bis hin zu kuscheligen Bademänteln oder einem verführerisch großen Handtuch aus dem Hotel Regent Berlin.
  • Sonnenschutz: Die ersten Sonnenstrahlen sind verlockend, haben aber eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf die noch winterbleiche Haut, besonders nach einem Peeling. Daher mit hohem Schutzfaktor einsteigen, man kann auch einfach etwas Sonnencreme unter die normale Tagespflege mischen.
  • Luft und Tee runden die Frühjahrskur für die Haut ab. Spaziergänge regen die Durchblu­tung der Haut an, sie baut dabei Sonnenschutz auf. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sorgt zudem für strahlende Haut. Der Teatox Pure Beauty Weißer Tee trägt von innen zur Schön­heit bei: Die exquisiteste aller Teesorten kombiniert mit Kräutern und Früchten ergibt eine Mischung, die ein zufriedenes Lächeln zaubert, 30 Seiten Beauty-Tipps inklusive. Da kommen doch Frühlings­gefühle auf!
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com